Lana, Südtirol, Norditalien

Entdecken Sie das paradiesische Etschtal mit den kleinen Gemeinden von Lana (Nieder-, Mitter- und Oberlana), Tscherms, Burgstall und Gargazon zwischen Meran und Bozen. Die fruchtbaren Hänge und das Tal bilden einen riesigen Obst- und Weingarten. Hier herrscht Optimismus, Lebensfreude, Freude an guter Qualität.

 

Erst selbständig als Alpen-Durchzugsbastion, von 1363 bis 1918 von Habsburg regiert, gehört Südtirol seit dem Ende des 1. Weltkriegs nun zu Italien als Alto Adige. Überwiegend wird noch Deutsch gesprochen, auch wenn Orte und Strassen zweisprachig ausgeschildert sind (ab und zu gibt es Probleme mit dem Navi). Nachdem die versprochene Autonomie endlich erkämpft ist, braucht man sich weniger abgrenzen und allmählich wurde Südtiroler Tradition mit italienischen Einflüssen kreativ integriert, augenfällig in der heutigen Südtiroler Küche.

 

Trotz mediterranem Klima, grünem Tal und herrlicher Bergkulisse gibt es hier dank dem Qualitätsbewusstsein der Südtiroler noch keinen Massentourismus. Der lokale Tourismus ist gut organisiert, kleinschalig, bietet günstige Übernachtungen und vielfältige Aktivitäten und Feste.

 

Resourcen:

Meuth & Neuner-Duttenhofer, Südtirol, Kulinarische Landschaften, Collection Rolf Heyne

H.Gasteiger & G. Wieser & H. Bachmann, So kocht Südtirol, Eine kulinarische Reise von den Alpen in den Süden, 14. Aufl., Athesia 2011

Kompasskarte 1:25 000, Lana, Etschtal

Alpenverein Südtirol (AVS), Wandern ohne Auto: Lana, Ulten und Deutschnonsberg

Südtirol, Michael Mueller Verlag (6. Auf­la­ge 2015)

Rund um Meran (2014, 2. Auflage) MM-Wandern, Michael Mueller Verlag

Eine perfekte Woche in Südtirol, Süddeutsche Zeitung

Dolomiten - Südtirol ost, 4. Auflage 2012, Michael Mueller Verlag

Piemont & Aostatal (4. Auflage 2014), Michael Mueller Verlag

Comer See, Michael Mueller Verlag

Garda See, Michael Mueller Verlag

Garda See MM-Wandern, Michael Mueller Verlag

Lago Maggiore, Michael Mueller Verlag

Toskana (2014, 10. Auflage), Michael Mueller Verlag

 

Uebernachten - where to stay

Garni Lana Höhe (Fam. Paris), Ultnerstr. 20, 39011 Lana, 0473 56 24 71

Appt. Hubengut, Am Gries 16, Oberlana, 39011 Lana, 0473 56 16 74

Appt. Neupruntl, Kirchweg 21, Niederlana, 39011 Lana, 0473 56 24 71

Essen & Trinken - where to eat

Die neue Südtiroler Küche überzeugt mit traditionellen Gerichten, erstklassigen frischen Produkten aus der Region und zarten kreativen Einflüssen. Das lokale Bier kommt von der Forst Brauerei, am Rande von Meran. Rotweine spezifisch für diese Region sind Lagreiner, St. Magdalener, Blauburgunder. Lokale Weissweine sind Weißburgunder und Gewürztraminer.

 

Kreative Cuisine:

Zum Löwen, strada principale 72, 39010 Tesimo/Tisens, 0473 92 09 27 (reservieren Pflicht)

Anna Matscher ist Südtirols Küchenstar, wenige fein und schlicht gedeckte Tische im behaglichen Gastraum, verlockende Speisekarte und jeder bissen ein Genuss, sympathische Wirtsleute
Gasthof
Kirchsteiger (Christian Pircher), Propst-Wieser-Weg 5, 39011 Völlan, 0473 56 80 44

Christian Pircher, einst Südtirols jüngster Sternekoch, bietet die traditionelle Speck- und Knödelküche und die feine Sterneküche im modernen Ambiente, richtet seine Menüs streng nach der Jahreszeit, stets von bester Qualität und ein Vergnügen; toller Weisswein

Restaurant Miil, Gampenstr. 1, 39010 Tscherms, 0473 56 37 33

Othmar Raich' team liebt die Tradition und fördert die Moderne; ansprechendes modernes Ambiente in alten Mauern; hier kommt alles frisch und lieb zubereitet auf den Tisch.

 

traditionelle Küche:

Waalrast, Brandiswaalweg 5, 0473 56 12 70 (traditional, Terrasse)

Buschenschank Haidenhof, Lebenbergerstr. 17, 39010 Tscherms, 0473 56 23 93 (Terrasse, Wein, traditional)

Kathi's Jausenstation, Bahnhofstr. 27, 39010 Gargazon, 0473 29 13 31 (Weinstrasse Lana-Nals, Terrasse, inmitten der Obstgärten )

Brau-Gaststätte Forsterbräu Lana, Maria-Hilf-Str. 17, 39011 Lana, 0473 56 12 57 (Biergarten, Pizza, traditional)

Resto-Pizzeria Zur Sonne, A.Hoferstr. 1, 39011 Lana, 0473 56 59 78 (Pizza)

Traube, Tribusplatz 13, 39011 Lana, 0473 56 11 50 (traditional)

 

Brot, Käse, Speck:

Atelier Degust, Hansi Baumgartner, Bsackerau 1, I-39040 Varna, 0472 849873 (Käse)

Bäckerei Schmidt, Kapuzinerstr.3, 39011 Lana, 0473-56 11 90 (Brot)

Dorfmetzgerei Alexander Holzner, Andreas-Hofer-Str. 15, 39011 Lana, 0473-561348 (Speck)

Ultner Brot (bio), Richard & Gerti Schwienbacher, Haus Nr.14, 39016 St. Walburga, Ultnertal, 0473 79 53 27

Weine vom Weinbauern

Weissweine (Trinktemperatur 14-18): von zart buketierten (Weissburgunder, Veltliner) über aromatische (Kerner, Gewürztraminer) zu säurebetonten Weissweinen (Riesling);

Rotweine (Trinktemperatur 7-10): von leichten (Vernatsch, Meraner) über kräftige (St. Magdalener, Blauburgunder) zu schweren Rotweinen (Lagrein, Merlot).

 

Besonders schmackhafte Weine direkt von den freien Weinbauern Südtirol

 

Burggrafenam: Meran, Lana, Tscherms

Empfehlung: Meraner Hügel (Kurtraube, Vernatsch), Blauburgunder, Merlot; Weißburgunder

 

Etschtal: Terlan, Siebeneich, Nals

Empfehlung: Terlaner, Merlot

 

Bozen: St. Magdalena,Rentsch, Gries)

Empfehlung: die Rotweine St. Magdalena (Vernatsch), Lagrein (Gries), Bozner Hügel; Sauvignon blanc, fruchtig-frischer Sommerwein Rose Lagrein Kretzer; Raritäten: Blaterle, Malvasier, Rosenmuskateller

u.a.

Benediktinerkloster Muri-Gries, Grieser Platz 21, 39100 Bozen, 0471 28 22 87

Rottensteiner, Sarntalerstr. 1a, 39100 Bozen, 

Josephus Mayr, Erbhof Unterganzner, Kampillerweg 15, 39100 Kardaun/Bozen, 0471 36 55 82

Johannes Pfeiffer, Pfannenstielhof, Pfannenstielweg 9, 39100 Bozen, 0471 32 08 84

Christian Plattner, Ansitz Waldgries, St. Justina 2, 39100 Bozen, 0471 32 36 03

Franz Gojer, Glögglhof, Rivelaunweg 1, St. Magdalena, 39100 Bozen, 0471 97 87 75

 

Eisacktal: Brixen, Klausen

Empfehlung: kräftige mineralische Weissweine (Silvaner, Kerner, Müller-Thurgau, Veltliner) sowie Rotweinspezialität Zweigelt; Rarität: Portugieser;

 

Südtiroler Äpfel

Über ein Dutzend Apfelsorten gedeihen hier: empfohlen sind Elstar, Braeburn und Summerred, die ihre Süsse mit angenehmer Säure erfrischen.

Sehenswuerdigkeieten - sights

Wanderungen: Gaulschlucht, Gaulpromenade, Brandiswaalweg, Marlinger Waalweg, Kultur- und Naturlehrpfad Aichberg, Meraner Waalrunde, Südtiroler Kastanienerlebnisweg in Völlan, Ultner Höfeweg im Ultental (St. Gertraud, Kuppelwies, St. Nikolaus, St. Walburg, St. Pankraz), Vigiljochbahn-Vigiljoch-Schwarze Lacke

historische Ansitze: Kränzelhof, Biedermann, Rosengarten (Kunstausstellungen, Jazz, etc.),

Burgen & Schlösser: Ruine Brandis (373m), Schloss Lebenberg(Führungen), Schloss Braunsberg (privat), Schloss Leonburg (privat), Ruine Schloss Mayenburg in Völlan, Gärten von Schloss Trauttmannsdorff Meran;

Kirchen & Kapellen: romanische St. Margarethen (Fresken, 13. Jhdt), spätgotische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt (Schnatterbeck Holzschnitzaltar), St. Vigilius am Vigiljoch,

Sonstige: Labyrinthgarten Weingut Kränzel, Südtiroler Obstbaumuseum, Buchladen in Lana, Gärtnerei Galanthus in Lana, Knottnkino auf dem Rotensteinkogel bei Vöran (Seilbahn Burgstall),  Naturbad Garagazon, Therme Meran, Brauerei Forst in Meran

Messner Mountain Museen (MMM): Firmian, Castel Firmiano bei Bozen (mensch-Berg), MMM Juval in 39020 Kastelbell (Mythos Berg), MMM Ortles in 39029 Sulden (Ende der Welt)

Ausflüge: Ultental, Martelltal (wunderbare Erdbeeren), Schnalstal, Passeiertal, Pensertal, Reschenpass

Bozen/Bolzano

where to eat:

Weisses Rössl, viai dei Bottai 6, 0471 97 32 67 (traditional)

Brau-Gasthaus Hopfen & Co, Obstplatz 17, 0471 30 07 88

Markt (vormittags), Obstplatz, (Obst, Gemüse, Käse, Wurst)

Grandi, viai dei Bottai 16a (Bäckerei, Brot)

 

what to see:

historische Altstadt mit Jugendstilvillen, Tiroler Architektur , Arkadenstrassen, Via Portici

Colle di Villa (1181m) Seilbahn (world's oldest cableway),

Kirchen, Museen und Burgen.

 

Meran/Merano

where to eat:

Haisrainerl, viai dei Portici 100, 0473 23 79 44 (traditional)

Brau-Gasthaus Forsterbräu, Corso della Liberta 90, 0473 23 65 35

Rainer, viai dei Portici 266, 0473 23 61 49 (traditional)

Preiss, via delle Corse 118 (Brot)

Gögele, viai dei Portici 77-83, (Speck, Wurst)

 

what to see:

 

Die neue Therme Meran (2005) ist nicht nur um eine Wellness-Attraktion sondern auch ein architektonisches Highlight: Kubus aus Glas und Stahl.mit Terrassencafé Zwischen alten, wertvollen Bäumen und malerischen Palmen- und Rosengärten bietet der 50.000 m² große Thermenpark Erholung und Ruhe mitten in der Stadt. Terme Merano

Burg, Schloss Trauttmannsdorff mit seinen berühmten Gartenanlagen, Forst-Brauerei (Führung reservieren)

Benutzerdefinierte Suche

 


Web
 

Events 2018

12 apr Whocat, Bram Delooze & Robin Verheyen, GC Hoeilaart

14 Apr 14-20h Nepalees Nieuwjaar 2075 en het 11e Nepal Festival 2018, Martelarenplein, Leuven

14-15 Apr Leuven Innovation Beer Festival

21-22 Apr Food & Hops, Leuven

22 Apr Erfgoeddag de Leuvense kloosters

27 Apr Nacht van de groote dorst, tweejaarlijks internationaal geuze- en kriekfestival van het Pajottenland, Itterbeek (Dilbeek).

28-29 Apr Zythos beerfestival

13-29 bloesemweekends Hageland

26 May-3 Jun Week van de korte Keten

2 Jun Dag van de Kriek, Verzekering tegen de Grote Dorst, Frans Baetenstraat 45, 1750 Eizeringen

23-24 Jun Historia Mundi, re-enactment

20 Jun-11 Nov Klaprozn in Tervuren, Panquinkazerne

23- 27 Aug Boombalfestival, 

Lovendegem

 

Sep/Oct 2018 Essence of Thailand at Place Dumon, Stockel

8 Dec Dag van de Lambiek, Huis van de Geuze (Nellekenstraat 42A, 1750 Lennik, Eizeringen). 

-16 Dec Goodbye to all that, tentoonstellingsruimte Sam Dillemans, Eggestraat 2

2060 Antwerpen 6