Bayern

Franken

In Franken unterscheidet man zwei Gebiete: Bierfranken und Weinfranken. Wobei natürlich im Bierfränkischen auch ein guter Tropfen Frankenwein und in Weinfranken ein frisch gezapftes Bier serviert wird.

 

Die Region Franken,  entlang den unzähligen Mainschleifen von Bamberg über Würzburg nach Aschaffenburg zwischen Steigerwald und Spessart, bietet schon mediterranes Flair: viele Sonnenstunden, heitere romantische Städtchen, viele kulturelle Sehenswuerdigkeiten, familiengeführte Hotels, gute Weine und einfallsreiche regionale Kueche in gemütlichen Gasthäusern und Weinstuben, also eine lebendige Kulturlandschaft zum (Mit-)Erleben und Entdecken. 

Biertradition

Der Bierkeller ist dem Erlass vom bayrischen König  Ludwig I. zu verdanken, dass Bier nur in den Wintermonaten zwischen "Michaeli und Georgi" gebraut werden durfte. Da das Volk aber nicht auf den Genuss von untergärigem Bier verzichten wollte, welches zum Gären eine Temperatur von vier bis acht Grad benötigt, ließen die findigen Brauer tiefe Kellerhöhlen in den Fels schlagen. Hier lagerte und reifte das Bier in Fässern unter riesigen Brocken von Natureis, das im Winter aus Flüssen und Seen geschlagen wurde. Zum Schutz vor der Sonnenwärme streuten die Brauer hellen Kies auf die Kellerhöhlen und pflanzten schattenspendende Kastanien oder Linden. An diesem angenehmen Ort wurde im Sommer das frische Bier ausgeschenkt.

 

Dass mitgebrachte Brotzeiten auf den Kellern verzehrt werden dürfen,  geht auch auf König Ludwig I. zurück. Um Gaststätten ohne eigenen Bierkeller einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, verbot er das Servieren von Speisen an den provisorischen Schankplätzen. Die findigen Bürger packten daraufhin Brot, Wurst und Käse in Körbe, bevor sie mit der Familie und guten Freunden auf die Keller gingen.

Benutzerdefinierte Suche

 


Web
 

Events 2018

20 Jun-11 Nov Klaprozn in Tervuren, Panquinkazerne

7-8 Jul Brosella folk & jazz, Atomium, Bruxelles

23- 27 Aug Boombalfestival, 

Lovendegem

 

Sep/Oct 2018 Essence of Thailand at Place Dumon, Stockel

8 Dec Dag van de Lambiek, Huis van de Geuze (Nellekenstraat 42A, 1750 Lennik, Eizeringen). 

-16 Dec Goodbye to all that, tentoonstellingsruimte Sam Dillemans, Eggestraat 2

2060 Antwerpen 6