Schweiz

Appenzell

Der Hohe Kasten mit rotierendem Gipfelrestaurant (Mai 2008) lockte uns ins Appenzeller Tal in die Schweiz. Appenzell empfing uns mit dem Flair der 50er Jahre, die weihnachtsfestlich geschmückte Kirche zeigte eine wundervolle Krippe und das Dorf lud zum Bummel in der Sonne ein: leckere Torten gab es im Cafe/Conditorei Appenzell am Landsgemeindeplatz, vielerlei Bergkäse kauften wir bei Chäs-Sutter in der Marktgasse. 

Dann fuhren wir noch nach Brülisau, wo der Kabinenlift zum Hohen Kasten mit Rotationsrestaurant hinauffährt.

St. Gallen

lokale Bierprobe im Schlössli
lokale Bierprobe im Schlössli

St. Gallen verdankt der Blütezeit des Benediktinerklosters (17. und 18 Jhdt) einen bedeutenden Stadtkern, wobei die spätbarocke Stiftsbibliothek mit ihren 170 000 alten Bänden und Handschriften zum Ursprung der abendländischen Kultur- und Geistesgeschichte einladen. Die Altstadt lädt mit vielen Terrassencafes und abwechslungsreichen Läden zum Shoppen und Verweilen ein. Ein wenig moderne Architektur drängt sich zwischen Tradition, Jugendstil und Art Deco Fassaden. Besuchenswert auch das Textilmuseum.

Benutzerdefinierte Suche

 


Web
 

Events 2019

4.12 Le Ravage d'Ali Baba, NONA, Mechelen