Luxembourg (Arlon, Bastogne, Bouillon, Tal der Semois)

Die Provinz Luxemburg ist ein riesiger Naturpark: 4400 km2 gross, 52% meist dichtbewaldete Hügel und 41% Weideland, aber nur 44 kleine Gemeinden  mit ca. 270 000 Einwohner. Provinzhauptstadt ist Arlon (St-Donaaskirche 17 Jhdt, Musee Scouts) an der Grenze zum Grossherzogtum Luxemburg. Dazwischen 44 kleine Gemeinden wie Bastogne (Battle of the Bulge Dez 44-Jan 45, mit 21 März 2014 neueröffnetem fantastisch interaktivem Bastogne War Museum), Bouillon (grosse Burg mit Raubvogelshow und Klosterruine Clairefontaine), Belgiens kleinste Stadt Durbury im romantisch gewundenen Tal der Ourthe (Labyrint, Durbuy Adventure ist groesster Adventurepark Belgiens), das Bücherdorf Redu mit Euro Space Center, das Jägerstädtchen St. Hubertus (Abtei, Basiliek, Freilichtmuseum Fourneau Saint-Michel und Wildpark), Zisterzienserabtei Orval (Bier und Käse), das südlichste Dorf Torgny (1742-1882)

Das gewundene schöne Tal der Semois, die Gaume Gegend, mit seinen typischen Dörfern Florenville, Chassepierre, Chiny, Izel-sur-Semois, les Epioux, Lacuisine, Muno, Orval, Sainte-Cécile, Torgny, Virton (Musee Gaumais), Chantemelle (Sumpf von Vance), Etalle, St-Marie-sur-Semois (Naturpark Les Abattis), Villers-sur-Semoise, Termes, Les Bulles, Jamoigne, u.a. bieten attraktive Landschaften zum Wandern, Reiten, Mountainbiken und Picknicken.  Das Dorf Chassepierre organisiert jedes Jahr im August ein internationales Strassenkunstfestival und Rossignol bietet Mitte August ein Jazzfestival.

 

Weitere Wanderungen/Ausflügen insbesondere ins romantische Tal der Sure mit der kleinen Schweiz.

 

In Nord-Luxemburg sind die Ardennen und die Dörfer sind nach Brüssel orientiert, in Süd-Luxemburg dagegen pendelt man zur Arbeit nach Luxemburg (ehemalige histor. Hauptstadt bis 1938) und die wenigen Einwohner stammen aus Lothringen. Die Zugereisten mit Wochendverbleib wollen die Landschaft so bewahren wie sie ist, die "Eingeborenen" dagegen wollen nicht im "Freilichtmuseum" leben. Die Täler der in den Ardennen entspringenden Flüsse sind am Oberlauf flach und am Unterlauf tief eingeschnitten. In den Ardennen entspringen die Maaszuflüsse: Semois, Lesse und Ourthe mit Amblève sowie die Sûre , die in die Mosel und die Oise, die in die Seine fliessen, die rechten Nebenflüsse der Sambre sowie die linken Maasnebenflüsse Viroin und Hermeton.

 

resourcen

Erick Verdonck, Proeven van de echte Ardennen, Tipps, producten, en plekjes, Davidsfonds

les Cretes de Frahan gps track, www.wikiloc.com/wikiloc/view.do?id=4657926

Essen und Trinken 6xxx

L Empreinte du Temps, r de l Escoffiette 12, 6767 Torgny(Rouvroy), 063 60 81 80

La Grappe d'Or**, r d l'ermitage 18, 6767 Torgny, 063 57 70 56, closed Mo-TU

La Roseraie, r de Chiny 2, 6821 Lacuisine, 061 31 10 39

Maison Les Anges, Rue  de la Semois, 6830 Les Hayons, 061 46 87 75 

Hotel Restaurant Leo , im Pullman Eisenbahnwagon , r du Vivier 4-6 , 6600 Bastogne

Hotel de la Poste, pl St.-Arnould 1, 6830 Bouilon 

La ferronniere (1895) , voie Jocque 44 , 6830 Bouillon 

La Vieille Ardenne, Grand Rue 9, 6830 Bouillon

Le Clos de Recollets, r de la Prevote 9, 6940 Durbuy

Le vieux Pont, pl aux Foires 26, 6940 Durbuy

Le Sanglier des Ardennes, r. du Comte Théodule d'Ursel 14  6940 Durbuy, 086 21 32 62 

Auberge de Prevost, Fourneau St-Michel, 6870 St-Hubert, 084 21 09 15

L Ancien Hopital, r de la Fontaine 23 , 6870 Saint-Hubert

L'Auberge du Val d'Aisne, r. de l'Aisne 15, 6997, Fanzel (Erezée), 086 499208, TU-TH closed

La Table de Maxime, Our 23, 6850 Our-Paliseul, 061 239510, MO-TU closed. 6 rooms

Les 7 Fontaines d'Awenne im Hotel L'Auberge du Sabotier, Grand rue 21, 6870 Awenne (Saint-Hubert), 084 36 65 23/504, restaurant is closed MO-TU, 

Le Cor de Chasse, r. des Combattants 16-18, 6940 Wéris. 086 211498, TU-WE closed.

Le Clos des Récollets, r. de la Prévôté 9, 6940 Durbuy. 086 21 29 69, TU-WE closed.

Restaurant Jardin des Senteurs im Hotel Beau Séjour, r. de Masbourg 30, 6950 Nassogne,  084 210696, Closed WE-TH, 25 rooms

Les Pieds dans le Plat, r. du Centre 3, 6990 Marenne. 084 321792, closed MO-TH, cash only

 

activities:

Bastogne War Museum, Colline du Mardasson 5, 6600 Bastogne,061 210 220 tolles interaktives Erlebnis, Terrassencafe

Kayaks et Canoes Batifol, pont St. Nicolas 1B, 6810 Chiny-sur-Semois, 0476 27 54 75

Gaume Jazz Festival, r. De Marbehan, 6730 Rossignol, 063 41 22 81

Abbaye d'Orval, 6823 Villers-devant-Orval, 061 31 10 60, mit expo "Brauen vom Trappistenbier Orval" und im restaurant A l'Ange Gardien gibt es exclusiv das grüne Orval vom Fass

Durbuy (tiny middleage village), 6940 Durbuy

Chapelle Saint-Etienne (romanic 1050), place de l'Eglise, 6900 Waha (near Marche)

August streetartfestval Festival Int. Des Arts de la Rue, Chassepierre, 061 31 45 68,

Reittouren, Relais de la Lesse, r. Falloise 107a, 6921 Chanly, 0477 241 408,

Redu (village of books), 6890 Redu,

Parcour Servais (schöne Wanderung zwischen Florenville und Jamoigne),

Domaine de Hottemme (Park), Tour 58, 6941 Heyd (Durbuy),

Musee Tabac Semois, r. Du Tambour 10, 6838 Corbion, 061 46 81 29,

Shopping auch sonntags in 6600 Bastogne:

Iris Breads & Cookies, r. du Sablon 161

Mistinguett's (vintage), d. du Vivier 216

La Source Fleurie, Luzery 163

Benutzerdefinierte Suche

 


Web
 

Events 2018

20 Jun-11 Nov Klaprozn in Tervuren, Panquinkazerne

7-8 Jul Brosella folk & jazz, Atomium, Bruxelles

23- 27 Aug Boombalfestival, 

Lovendegem

 

Sep/Oct 2018 Essence of Thailand at Place Dumon, Stockel

8 Dec Dag van de Lambiek, Huis van de Geuze (Nellekenstraat 42A, 1750 Lennik, Eizeringen). 

-16 Dec Goodbye to all that, tentoonstellingsruimte Sam Dillemans, Eggestraat 2

2060 Antwerpen 6