Herge Museum, Louvain-la-Neuve

Hergé Museum, designed von Christian de Portzamparc, in Louvain-La-Neuve eröffnete am 2. Juni 2009; die moderne spielerische Architektur ist schon ohne Comicbilder hinreissend und Hergés Schaffen ist mit vielen Originalen und Skizzen einfallsreich dargestellt. Abschreckend sind die Eintrittspreise von 9.50 Euro und die hohen Restaurantpreise. Di-So 10-18.

www.museeherge.com

 

Hergé (1907-1983), hiess eigentlich Georges Prosper Remi, ist der grösste und bekannteste belgische Comic-Autor & --Zeichner. Bekannt in Deutschland durch seine 'Tim und Struppi' Cartoons (in anderen Ländern als Tintin vermarktet).

 

weitere Tipps für Comic-Fans:

 

eine tolle frz.-sprachige website ueber Comic sights in Brabant wallon mit pdf download und gps downloads.

 

6 km langer comic-walk durch die Brüsseler city, 32 haushohe Comic-bemalte Häuser; den Führer „Comicstrip Walk“ gibt es gratis beim Touristenbüro in Brüssel; er kann auch per E-Mail bei Brussels International bestellt werden.

www.brusselsinternational.be

 

Comic Museum in Victor Horta's ehemaligem Textilwarenhaus Maison Waucquez (Jugendstil).

Belgisch Centrum voor het Beeldverhaal (BCB)

Zandstraat 20
1000 Brüssel

www.stripmuseum.be

Di-So 10-18

 

Brussels Comic Strip 2009 Programm unter www.brussels.comics.com

 

Hier noch Fotos von Belgiens jüngster (1971) und futuristischster Stadt von Jean-Pierre Blondel, Raymond Marie Lemaire und Pierre Laconte, die eine angenehme autofreie Studentenstadt auf Betonpfeiler setzten. In der Woche brausend voll mit Studenten, am Wochenende leer aber nicht tot.

Benutzerdefinierte Suche

 


Web
 

Events 2019

20-23 Mar 40 years Jazz Hoeilaart expo, OPEK, Leuven

21 mar Chrystel Wautier

Jazz at Felix, Hoeilaart

22-24 mar Bjazz Festival, Leuven

18 apr Laia Genc TrioJazz at Felix, Hoeilaart

13 & 14 Jul Brosella folk & jazz, Brussels